Bundesweiter Vorlesetag

Am 16.11.2018 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Diesbezüglich gestalteten wir auch in diesem Jahr diesen Tag im Kindergarten. Die Schulkinder durften bei herrlichem Wetter zur Samtgemeindebücherei spazieren. Dort angekommen, empfing und begrüßte uns Frau Meijerink bereits. Die Kinder zogen ihre Jacken aus und setzten sich auf die Bänke, die Frau Meijerink für die Kinder aufstellte. Zuerst erzählte sie den Kindern etwas über die Bücherei. Viele der Kinder kannten die Bücherei bereits und haben dort einige Bücher mit ihren Eltern zusammen ausgeliehen. Frau Meijerink hatte ein Bilderbuchkino für die Kinder vorbereitet. Sie las insgesamt zwei Bücher vor. Die Bilder zu den jeweiligen Buchseiten erschienen auf einer großen Leinwand. Nach den beiden Büchern wollten die Kinder noch eine Geschichte hören. Frau Meijerink las auf Wunsch der Kinder noch eine Geschichte vor. Anschließend gab es für jedes Kind einen Schokoladenlolli zum Abschied.

Währenddessen im Kindergarten…

Auch die jüngeren Kinder, die im Kindergarten verblieben, kamen an diesem Tag nicht zu kurz. Es kamen verschiedene Leute zu Besuch und lasen den Kindern Bücher vor. Zum Besipiel las die Samtgemeindebürgermeisterin Daniela Kösters den Krippenkindern ein Buch vor und der Grundschuleiter Ralf Oertlinger lud die Kinder ins Bilderbuchkino ein. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für den gelungenen Tag.