Langzeitprojekt „Bewegung und Ernährung für fitte Kinder!“

So nennt sich das Langzeitprojekt der Kita Arche Noah. Es startete bereits im Januar 2018 und wurde für ein halbes Jahr angesetzt.

Wie der Titel schon sagt, geht es um die Themen Bewegung und Ernährung. Für eine gesunde Entwicklung der Kinder spielt sowohl die Ernährung als auch die Bewegung eine bedeutende Rolle, wobei die beiden Bereiche augenscheinlich nicht voneinander zu trennen sind.

In Kooperation mit der IKK Classic, dem TSE (Therapiezentrum Emlichheim) und den Landfrauen möchten wir den Kindern eine Vielfalt an Bewegung und neuen Erfahrungen zum Thema Ernährung bieten. Während des Projekts gibt es regelmäßige Bewegungseinheiten (feste „Sportzeiten“) und jeden Monat Projekttage mit den Landfrauen.

Bei den Bewegungseinheiten werden wir von Therapeuten des TSE unterstützt. Hierfür bringen die Kinder möglichst einen Beutel mit Stoppersocken, einer leichten Jogginghose und einem T- Shirt mit, damit sie die Möglichkeit haben sich gut bewegen zu können.

An den Projekttagen kommen die Landfrauen zu uns in den Kindergarten und erarbeiten beispielsweise ein gesundes Frühstück gemeinsam mit den Kindern oder gestalten einen Tag „rund um die Milch“(Wir berichteten bereits darüber)