Klosterrallye 2018

Das Kloster Frenswegen in Nordhorn hat die Schulkinder der Arche Noah auch in diesem Jahr zu einer Klosterrallye eingeladen. Mit dem Bus sind wir pünktlich um 8 Uhr vom Kindergarten abgefahren. Für die Kinder war allein die Busfahrt schon ein Erlebnis. Im Kloster angekommen, wurden wir freundlich empfangen und begrüßt. Neben uns waren noch Schulkinder aus Neuenhaus und Nordhorn eingeladen. In der Kapelle wurde den Schulkindern erklärt was ein Kloster ist und welche Geschichte dahinter steckt. Die Kindern lernten z. B., dass dort früher Mönche lebten und zeigten dessen Kleidung. Dann begann die Klosterrallye, die wie eine Schatzsuche aufgebaut war. Die Kinder mussten nach einem Ballon suchen. Dort in der Nähe befand sich immer ein Zettel mit Aufgaben und Hinweisen. Dabei mussten  alle Kinder zusammen bleiben (Das war nicht einfach bei so vielen Kindern)Durch die Aufgaben der Zettel lernten die Kinder  das Kloster näher kennen. Zwischendurch haben die Kinder gefrühstückt, sodass die Schatzsuche anschließend mit „gestärkten“ Kindern fortgesetzt werden konnte. Bei all den Eifer der Kinder, haben es diese geschafft den Schatz zu finden. Es waren Klostersteine, die wie Diamanten aussahen. Jedes Kind durfte einen Stein mit nach Hause nehmen. Um 11:30 Uhr ging es dann wieder mit dem Bus nach Emlichheim. Es war ein aufregender Tag für die Kinder.