Gesundes Frühstück mit den Emlichheimer Landfrauen

Bereits im vergangenen Oktober haben uns die Landfrauen im Kindergarten besucht, um gemeinsam mit den Kindern Apfelsaft zu pressen.

In dieser Woche haben die Landfrauen uns erneut in der Einrichtung besucht, um mit den Kindern gemeinsam ein Frühstück vorzubereiten. Die Kinder durften Obst und Gemüse schneiden, einen „Zaubertrank“ und eigene Butter herstellen sowie Brötchen backen. Auch das Müsli für die Quarkspeise wurde selbst hergestellt. Mit einer Geschichte und der Ernährungspyramide wurde den Kindern verdeutlicht, wie wichtig das Richtige Essen und Trinken ist. Dabei konnten nicht nur die Kinder, sondern auch die Erzieher eine Menge lernen. Anschließend haben die Kinder das selbstgemachte Frühstück verzehrt. Das Angebot der Landfrauen wird gruppenintern durchgeführt, sodass insgesamt fünf Termine angesetzt wurden (Dino-, Igel-, Bären-, Hasen- und Mäusegruppe).

Bis zu den Sommerferien 2018 werden die Landfrauen uns jeden Monat -mit neuen und spannenden Themen im Gepäck- besuchen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf das nächste Treffen. 

Vielen Dank an die Landfrauen für die Mühe und Bereicherung.

Auch die Kleinen können schon beim Schneiden helfen.
Die Ernährungspyramide
Wir lassen uns das Frühstück schmecken!
Unser Frühstücksbuffet!
Brötchen so schön wie im Bilderbuch. Lecker waren sie natürlich auch.
Unsere Schneidemeister!