Bühne frei…

hieß es am 20.12.2017 in der Arche Noah, denn das Marionettentheater hat uns besucht. Die Aufführung wird uns jedes Jahr kurz vor Weihnachten durch den Förderverein finanziert. Das Stück trug den Namen „Das gestohlene Krönlein“. Die Kinder durften nicht nur das Stück mitverfolgen, sondern auch aktiv mitgestalten. So haben sie beispielsweise dem Kasper geholfen, die böse Hexe zu überlisten. Die Kinder freuen sich schon heute auf das nächste Stück. Aussagen wie „Kommt gleich noch eine Folge?“ oder „Können die nicht jeden Tag kommen?“ unterstreichen die Vorfreude auf den nächsten Besuch.